Berechnungen

Regenwasser-Sammelrechner

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch) Español (Spanisch) Français (Französisch)

Niederschläge können von jeder beliebigen Oberfläche aufgefangen werden. Mit Hilfe eines einfachen Regenwasser-Sammelrechners ist es möglich, die Wassermenge zu ermitteln, die gesammelt werden kann. Dennoch ist es wichtig, sich vor Augen zu halten, dass es beim Sammeln/Speichern von Niederschlag immer Verluste gibt, wie Verdunstung und/oder Leckage, zusätzlich zu den Variationen, die sich aus gebietsspezifischen Wetterbedingungen ergeben können. Der folgende Rechner wird diese Elemente nicht berücksichtigen, dennoch ist er ein nützliches Hilfsmittel, um einen allgemeinen Überblick über die Menge des Niederschlags zu erhalten, die gesammelt werden kann.

Dieser erste Regenwasser-Sammelrechner kann dazu verwendet werden, die maximale Menge zu bestimmen, die allgemein gesammelt werden kann. Eine einfache Multiplikation liefert die gesamte mögliche Niederschlagsmenge, die erfasst werden kann, basierend auf der Beantwortung der folgenden Fragen:

  • Wieviel Regen fällt jährlich?
  • Wie groß ist das Einzugsgebiet?
Maximale Niederschlagssammlung


Gesamte mögliche Niederschlagserfassung (m3/Jahr) = Niederschlag (mm/Jahr) · Größe des Einzugsgebiets (m2)

Niederschlag (mm/Jahr)*:

Größe des Einzugsgebiets (m2)*:

Gesamte mögliche Niederschlagserfassung (m3/Jahr):

Liter (l/Jahr):

US-Gallonen (gal/Jahr):

Durchschnittlicher Jahresniederschlag

KlimazoneNieder-schlag
Wüstengebiet0-100 mm
Halbwüstengebiet100-250 mm
Arides Gebiet250-500 mm
Semi-Arides Gebiet500-750 mm
Semi-Humides Gebiet900-1500 mm
Humide Tropen> 2000 mm

Wenn du mehr über die Regenwassernutzungsmethoden erfahren möchtest, ist es ein unterhaltsamer und einfacher Start, einen selbstgebauten DIY Niederschlagsmesser zu konstruieren, um den Niederschlag in deiner Gegend zu messen, oder wirf einen Blick auf eine von der NASA entworfene Niederschlagskarte der Welt, um eine bessere Perspektive der weltweiten Niederschlagsmengen zu erhalten. Die NASA greift auch auf die Unterstützung von Student*innen, Professor*innen und Wissenschaftsenthusiast*innen zurück, die Daten sammeln und das Programm Global Learning and Observations to Benefit the Environment (GLOBE) Program. unterstützen möchten. Falls du darüber hinaus spezifische Daten über Niederschläge, benötigst, hat die UNO eine große Datenbank eingerichtet, die dir nützlich sein kann.

Regenwasser-Sammelrechner von Claudia Lasprilla Pina, Mykyta Riabchynskyi, Rahel Birhanu Kassaye und Ruth Schaldach ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Niederschlagswasser von Dächern sammeln

Die folgende Berechnung hilft bei der Ermittlung der Niederschlagswassermenge, die über Dächer aufgefangen werden kann. Die Menge des gesammelten Wassers hängt von 3 Faktoren ab:

  • Abflussbereich (Dachfläche)
  • Oberflächenabflusskoeffizient (hängt vom Material der Abflussfläche ab)
  • Niederschlagsmenge (abhängig vom Klima in der Region)

Die Abflussfläche bezieht sich auf die Grundfläche des Daches. Dieser Umriss, wie in der Abbildung gezeigt, hilft bei der Berechnung der Einzugsfläche, indem einfach die Länge mit der Breite multipliziert wird, was dann die Gesamtfläche ergibt; denke daran, bei der Berechnung auch die Fläche des Dachüberstandes zu berücksichtigen.

Niederschlagswasser von Dächern sammeln

Oberflächenabflusskoeffizient für Dächer

Art der DachbelagsAbflusskoeffizient
Eisenbleche> 0.9
(vermute 1 für kalte Region, 0,98-0,99 für heiße Region)
Aluminiumbleche 0.8-0.9
Ziegel0.6-0.9
Zement-Flachdächer 0.6-0.7
Organisch0.2

Gebe die in den obigen Tabellen angegebenen Informationen in den Regenwasser-Sammelrechner ein, je nach den Gegebenheiten deiner Region und deinem Dachmaterial. Der Rechner liefert die Lösung für die folgende Gleichung:

Wasserzufuhr im Lagertank (m3/Jahr) = Dachfläche (m2) · Oberflächenabflusskoeffizient · Niederschlag (mm/Jahr)

Dachfläche (m2)*:

Oberflächenabflusskoeffizient*:

Niederschlag (mm/Jahr)*:

Dein Bestand an Wasser im Speichertank ist in (m3/Jahr):

Liter (l/Jahr):

US Gallonen (gal/Jahr):

Regenwasser-Sammelrechner von Claudia Lasprilla Pina, Mykyta Riabchynskyi, Rahel Birhanu Kassaye und Ruth Schaldach ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Vielleicht ist es interessant für dich, auch einen Blick in unser Handbuch über ein selbstgebautes Regenwassernutzungssystem, zu werfen, in dem Schritt für Schritt erklärt wird, wie du ein Regenwassernutzungssystem an deinem eigenen Haus konstruieren kannst.

 

 

Teilen: