Toolbox

Grundwassererneuerung

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch) Español (Spanisch) Français (Französisch)

Aquifer Recharge Toolbox

Aquifere oder Grundwasserspeicher sind geologische Formationen aus gesättigtem Gestein unter der Oberfläche, durch die sich Wasser bewegen kann. Sie wirken als natürliche Filter und fangen Sedimente und andere Partikel auf und sorgen so für eine natürliche Reinigung des durch sie fließenden Grundwassers. Aquifere sind in der Regel keine unterirdischen Flüsse, in denen das Wasser frei fließt, sondern es muss sich durch Porenräume aus Gestein und Sediment drücken. Die Anreicherung von Aquiferen erfolgt auf natürliche Weise durch Infiltrationsmechanismen. Aufgrund von Veränderungen in der Vegetationsdecke und zunehmender Bodenerosion nehmen die Infiltrationsraten jedoch tendenziell ab. Die Wiederauffüllung eines Grundwasserspeichers kann durch die Erleichterung natürlicher Infiltrationsprozesse oder durch den Bau von Strukturen gesteuert werden, die die Wiederauffüllung künstlich aufrechterhalten. Dies wird als gesteuerte Grundwassererneuerung (Managed Aquifer Recharge, MAR) bezeichnet.

Lernwerkzeuge zur Grundwassererneuerung

RUVIVAL Video 
Video über die Grundwassererneuerung
RUVIVAL Literature Review  
Literaturübersicht über die Grundwassererneuerung
RUVIVAL Map
Beispiele für nachhaltige Umweltpraktiken – eine Weltkarte
RUVIVAL Overview  
Übersicht Der geologische Hintergund von MAR – Systemen
RUVIVAL_Click&Play 
Click & Play Managed Aquifer Recharge (MAR) – Methoden
RUVIVAL_Click&Play   
Click & Play Elemente von MAR – Systemen
RUVIVAL_Click&Play  
Click & Play Kostengünstige MAR – Systeme
RUVIVAL Quiz   
Quiz zur Grundwassererneuerung
RUVIVAL Summary  
Zusammenfassung zur Grundwassererneuerung